ELIGE TU IDIOMA
Close
Elige tu idioma
LATAM
Latin America
EMEA
Europe,Middle East & Africa
APAC
Asia Pacific

Home  >  Über GoodWe  >  Aktuelles

GoodWe profitiert von der PV- und Energiespeicherwelle und liefert im ersten Halbjahr so viele Wechs

2021-10-22

Die Energiespeicherung ist ein integraler Bestandteil der Nutzung erneuerbarer Energien. Die Entwicklung innovativer Energiespeicherlösungen, die eine emissionsfreie Stromversorgung rund um die Uhr ermöglichen, hat die Popularität dieser Lösungen auf den Kapitalmärkten erhöht. In den letzten Jahren sind die Stromgestehungskosten (LCOE) für die Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien und die industrielle Energiespeicherung deutlich gesunken, was sie zu einer äußerst wettbewerbsfähigen Energiealternative macht.

  

GoodWe hat kürzlich seinen Halbjahresbericht 2021 veröffentlicht. Anhand des Finanzberichts des Unternehmens kann man sich ein Bild vom zunehmenden Trend im Bereich der erneuerbaren Energieerzeugung und der industriellen Energiespeicherung machen.

 

Der Halbjahresbericht zeigt, dass GoodWe in der ersten Jahreshälfte fast 217.500 Einheiten seiner netzgekoppelten PV-Wechselrichter an Märkte auf der ganzen Welt geliefert hat, was 66 % der jährlichen Lieferungen im Jahr 2020 (insgesamt 330.000 Einheiten) entspricht. 

 

Im schnell aufstrebenden Segment der Energiespeichersysteme (Power Conversion Systems, PCS) konnte GoodWe in der ersten Jahreshälfte rund 21.000 Einheiten ausliefern - das entspricht fast der gesamten Jahresauslieferung des Vorjahres (22.300 Einheiten). Dies beweist nicht nur, dass die Marktdurchdringung von GoodWe auf dem Markt für Energiespeicher-Wechselrichter rapide zunimmt, sondern zeigt auch, wie GoodWe in der Lage war, seine Führungsposition auf dem Markt für Energiespeicher-Wechselrichter für Privathaushalte inmitten eines scharfen Wettbewerbs zu behaupten.

 101.png

 

Auf der Erfolgswelle der dezentralen PV-Entwicklung 

 

Die Finanzdaten für das erste Halbjahr zeigen, dass GoodWe einen Umsatz von 168 Mio. USD, einen der Muttergesellschaft zurechenbaren Nettogewinn von 23,7 Mio. USD und einen Nettogewinn nach Abzug von 22 Mio. USD erzielte, was einer Steigerung von 26,66 % gegenüber dem Vorjahr entspricht.

  

 

Als Hersteller, der sich mit kontinuierlicher Forschung und Entwicklung im Bereich innovativer „Netto-Null-Zukunfts”-Systeme und der Anwendung effizienter Leistungselektronik beschäftigt, hat GoodWe vor allem PV-Wechselrichter und intelligente Energielösungen (einschließlich Energiespeicher-Wechselrichter) als Einstieg in den hart umkämpften globalen Markt für PV- und andere Lösungen zur Erzeugung erneuerbarer Energien gewählt. Bislang ist es GoodWe gelungen, kontinuierlich mehr Marktanteile zu gewinnen und höhere Dividenden zu erzielen.

 


In der PV-Anlage übernimmt der Wechselrichter die Kernfunktionen der AC/DC-Umwandlung, der Leistungssteuerung, der Netzumschaltung und des Energiemanagements und ist somit das "Gehirn" und "Herz" der gesamten PV-Anlage. Öffentlichen Brancheninformationen zufolge machen die Wechselrichterkosten derzeit etwa 8-10 % der PV-Anlagen aus. Mit dem Aufkommen des "Green Deal" und anderer staatlicher Maßnahmen zur Bekämpfung des Klimawandels sind viele Länder, darunter auch China, bedeutende Verpflichtungen in Bezug auf Emissionsspitzen und Kohlenstoffneutralität eingegangen. Dies hat einen weit verbreiteten Optimismus in Bezug auf das anhaltende Wachstum des Marktes und die zukünftige Nachfrage nach neuen PV-Anlagen geweckt. Laut CPIA wird erwartet, dass die weltweiten Neuinstallationen 150-170 GW erreichen werden - ein Anstieg von 18,4-34,2 % im Vergleich zu 2020 (die Gesamtinstallationen erreichten 126,7 GW). Eine noch optimistischere Ansicht besagt, dass die weltweiten PV-Neuinstallationen im Jahr 2025 sogar 300 GW überschreiten könnten.

  


Mit der fortschreitenden Reifung des PV-Marktes wird auch die Entwicklung des dezentralen PV-Sektors beschleunigt. Die enormen Nutzungsvorteile der PV und die künftige Nachfrage auf dem Elektrizitätsmarkt (Verkauf von Elektrizität durch Teilen) treiben diesen Trend voran.

 

 

Dezentrale PV-Systeme sind eine der Kernkompetenzen von GoodWe, und dies erklärt, warum die Kapitalmärkte optimistisch in Bezug auf GoodWe und seine Fähigkeit sind, die wachsende Marktnachfrage und positive politische Trends zu nutzen, um eine starke finanzielle Leistung zu erzielen. Es wird davon ausgegangen, dass GoodWe auch eine "Offensive" auf dem Markt für große Freiflächenkraftwerke startet. Die HT 1500V-Hochleistungswechselrichter von GoodWe wurden zusammen mit Hochstrommodulen bereits in vielen Freiflächenprojekten auf der ganzen Welt eingesetzt. Die Kombination aus Sicherheit und Zuverlässigkeit ist der Wettbewerbsvorteil, mit dem sich GoodWe von der Konkurrenz absetzen konnte. Aus dem Halbjahresbericht geht hervor, dass die String-Wechselrichter des Unternehmens derzeit einen Leistungsbereich von 0,7-250 kW abdecken und damit den Energiebedarf von Wohn-, Industrie- und Gewerbebetrieben sowie großen Freiflächenanlagen vollständig decken können. Sie sind in der Lage, die Anforderungen verschiedener Arten von PV-Modulen und Netzanschlüssen zu erfüllen und eine stabile und effiziente Leistung in verschiedenen natürlichen Umgebungen zu erbringen, einschließlich solcher mit hohen und niedrigen Temperaturen, großer Höhe, Wind, Sand oder Umgebungen mit Meeres- oder Salznebel.

 

Nahtloser Einstieg in die Energiespeicherbranche 

 

In der Branche herrscht die allgemeine Auffassung, dass sich die Nachfrage nach Wechselrichtern zur Energiespeicherung, insbesondere für Privathaushalte, immer noch hauptsächlich auf das Ausland konzentriert.

 

 

In der gesamten Branche herrscht Optimismus, dass der globale Markt für Wechselrichter zur Energiespeicherung explodieren wird. Obwohl Energiespeicherwechselrichter in der ersten Hälfte dieses Jahres nur 8,81 % der gesamten Wechselrichterlieferungen von GoodWe ausmachten, wird erwartet, dass ihre Leistung sowohl für das Unternehmen als auch für die Kapitalmärkte weiter steigen wird. Das Funktionsprinzip des Wechselrichters zur Energiespeicherung besteht darin, dass der aus erneuerbaren Energien erzeugte Strom vorrangig für lokale Verbraucher verwendet wird und die überschüssige Energie in der Speicherbatterie gespeichert wird, die selektiv in das Netz integriert werden kann, wenn noch ein Stromüberschuss vorhanden ist. Wenn die durch erneuerbare Energien erzeugte Energie nicht ausreicht, entlädt sich der Akku, um Strom für lokale Verbraucher bereitzustellen.

 


Energiespeicher-Wechselrichter mit solch intelligenten Managementfunktionen bilden zusammen mit Energiespeicherbatterien das "Energiespeichersystem". Ein Energiespeichersystem hat drei Hauptfunktionen: Erstens verringert es die Stromgestehungskosten des Systems, indem es die Anzahl der Stunden der erneuerbaren Energieerzeugung erhöht; zweitens verringert es die Auswirkungen der Volatilität der erneuerbaren Energieerzeugung auf das Netz, was dazu beiträgt, Spitzen zu beseitigen und Täler aufzufüllen; und drittens bietet es den Nutzern Raum für die Arbitrage zwischen Spitzen- und Talunterschieden bei den Strompreisen, wodurch sich die Investitionsrendite (IRR) von Kraftwerken erhöht.

 


Dank der strategischen Marktpositionierung seiner PV- und Energiespeicher-Wechselrichter ist es GoodWe gelungen, auch in den Bereich der Lithiumbatterie-Energiespeicher einzusteigen und eine Vielzahl von Lithiumbatterie-Energiespeichersystemen auf den Markt zu bringen, die für den privaten, gewerblichen und industriellen Gebrauch geeignet sind. Aus Sicht der Branche wird der Markt für diese Produktlinie schrittweise wachsen und möglicherweise größer sein als der für Wechselrichter, was dies zu einer sehr interessanten Entwicklung macht, die es sicherlich lohnt, genau zu beobachten.

 

Über GoodWe:


GoodWe ist ein weltweit führender Hersteller von PV-Wechselrichtern und Energiespeichersystemen, der an der Börse in Shanghai notiert ist (Aktiencode: 688390). Das Unternehmen hat mehr als 3.000 Mitarbeiter in 20 verschiedenen Ländern und ein Team von über 500 Ingenieuren, die in seinen Forschungs- und Entwicklungszentren an der kontinuierlichen Optimierung und Weiterentwicklung der Energiespeichertechnologie arbeiten. GoodWe-We-Speicherwechselrichter wurden von Wood Mackenzie im Jahr 2020 mit einem Marktanteil von über 15 % als Nummer 1 weltweit eingestuft, und das Unternehmen wurde von IHS Markit als einer der Top-10-Wechselrichteranbieter der Welt eingestuft. Mit mehr als sechs aufeinanderfolgenden TÜV Rheinland "All Quality Matters'-Auszeichnungen und einer konstanten Spitzenposition in Bezug auf die Gesamtproduktqualität garantiert GoodWe mit seinem umfassenden Produkt- und Lösungsportfolio für private, gewerbliche und großtechnische PV-Anlagen eine hohe Leistung und zuverlässige Qualität in allen Bereichen. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte de.goodwe.com




Newsletter abonnieren
This website uses cookies
Through these cookies we collect information about your visit on our website. Respect for your privacy is central to our policy. Detailed information about our privacy and cookie policy can be found in the enclosed sections. In order to proceed now, we ask your permission that you agree with our conditions. Thanks in advance for your cooperation Privacy and Cookie policy
More info
OK, I AGREE
NO, THANKS