ELIGE TU IDIOMA
Close
Elige tu idioma
LATAM
Latin America
EMEA
Europe,Middle East & Africa
APAC
Asia Pacific

Home  >  Über GoodWe  >  Aktuelles

GoodWe se consolida como el fabricante asiatico de inversores más eficiente según la prueba alemana

2021-06-25

Die renommierte Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW) in Berlin, ermittelte jüngst bereits zum vierten Mal die effizientesten Heimspeichersysteme für Photovoltaikanlagen. Im diesjährigen Photovoltaik-Speicher Test glänzen erneut die beiden Hybrid-Wechselrichter von GoodWe in Kombination mit Hochvoltbatterien.

 

Insgesamt wurden zur Ermittlung des System Performance Index (SPI) im Rahmen der „Stromspeicher-Inspektion 2021" 20 verschiedene Speichersysteme in den zwei Leistungsklassen 5 und 10 Kilowatt untersucht. Die beiden getesteten GoodWe Hybridwechselrichter GoodWe ET und GoodWe EH erreichten dabei einen System Performance Index (SPI) von 93,4% bzw. 91,2%.


Der GoodWe 5000-EH sicherte sich mit dieser sehr guten Systemeffizienz den erfolgreichen 2. Platz im kleineren Referenzfall (5MWh/a Verbrauch mit 5kWp PV). Auch der GoodWe 10k-ET hat sehr gut abgeschnitten und liegt im zweiten Referenzfall (10 MWh/a Verbrauch mit E-Auto und Wärmepumpe) lediglich 1,7% Punkte vom bestplatzierten System entfernt.

 

Der von den HTW-Forschern ermittelte System Performance Index (SPI) ist ein ökonomischer Index und gibt an, wie sehr der getestete Speicher die Elektrizitätskosten im Vergleich zu einem idealen Speicher verringert. Je besser die effizienzrelevanten Eigenschaften der Systeme wie Umwandlungswirkungsgrade, Regelgeschwindigkeiten oder Standby-Verbrauch, umso höher die erreichte Kosteneinsparung. D.h. es lässt sich genau berechnen, was ein Prozentpunkt Unterschied wirtschaftlich bedeutet.

 

Ein weiterer Schwerpunkt der Studie der Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW) befasst sich mit der optimalen Auslegung von Photovoltaik-Speichersystemen. Die durchgeführten Simulationen und Analysen zeigen, dass eine bedarfsgerechte Dimensionierung der Photovoltaikanlage sowie des Speichers aus wirtschaftlicher Sicht besonders wichtig ist. Die vermiedenen CO2 Emissionen sind umso höher, je größer die Photovoltaikanlage dimensioniert ist.

 

Vor diesem Hintergrund sollten alle geeigneten Dachflächen zur Produktion von Solarstrom genutzt werden, um nicht nur den Autarkiegrad zu steigern, sondern auch die nationalen CO2 Emissionen zu senken. Der Einsatz der beiden getesteten GoodWe Hybridwechselrichter 5000-EH und 10k-ET und die Installation eines einfachen Photovoltaik-Speichersystems rechnet sich für einen Hausbesitzer also nicht nur bzgl. der CO2-Bilanz, sondern auch finanziell, da er bereits innerhalb von sieben Jahren sein investiertes Geld einsparen kann.


Über die GoodWe-Speicherlösung

GoodWe hat von allen Anbietern, einschließlich der europäischer Marken, die größte Auswahl an Speicherprodukten, welche einphasig, dreiphasig und mit Hoch- oder Niederspannungsbatterien kompatibel sind. Da GoodWe ein großes Potenzial im Speichersektor sieht, investiert es viel in die Forschung und Entwicklung von Speicherlösungen in verschiedenen Anwendungsszenarien. Besonders in Ländern mit hohen Strompreisen wie Deutschland, Italien und anderen europäischen Ländern, entscheiden sich immer mehr Menschen aufgrund von Einspeisevergütungen und hohen Stromrechnungen für die Installation von Hybrid-Wechselrichtern, mit dem Ziel, den Eigenverbrauch zu maximieren. Darüber hinaus gewährleistet die Notstrom-Funktion bei extremen Wetterbedingungen eine stabile Stromversorgung für 24 Stunden. Andererseits sind in Ländern, in denen die Netze instabil oder in schlechtem Zustand sind, wie z.B. Südostasien und Afrika, die Verbraucher fast täglich von Stromausfällen betroffen, was große Unannehmlichkeiten für ihr tägliches Leben mit sich bringt. Die Hybridsysteme sind die beste Lösung für eine konstante Notstromversorgung mit unterbrechungsfreier Umschaltzeit für das Haushalts- und das C&I-Segment in diesen Gebieten; sie können von einer konstanten, umweltfreundlichen Energie anstelle eines lauten Dieselgenerators profitieren. Deshalb glaubt GoodWe mit großer Zuversicht an das enorme Potential der Hybrid-Wechselrichter Potenzial für die Zukunft.


Über die GoodWe ET-Serie

Name des Wechselrichters: GoodWe ET-Serie, dreiphasiger Energiespeicher-Wechselrichter 

 

 301.png

 

Spezifische Verkaufsargumente:

•Maximaler Wirkungsgrad bis zu 98,2%

•Unterbrechungsfreie Stromversorgung

•Weiter Batteriespannungsbereich

•Lüfterloses Design, geräuscharmer Betrieb

 

Der mit der Hochspannungsbatterie kompatible Dreiphasen-Hybrid-Wechselrichter ist eines unserer Vorzeigeprodukte und für den Speichermarkt in Europa sehr gut geeignet. Die ET-Serie deckt einen Leistungsbereich von 5kW, 8kW und 10kW ab und ermöglicht eine Überlastung von bis zu 10%, um die Leistung zu maximieren. Sie verfügt über eine Notstromversorgung mit einer unterbrechungsfreien Umschaltzeit von weniger als 10 Millisekunden und bietet netzgebundene Einsparungen, wenn das Netz in Betrieb ist, und eine Unabhängigkeit vom Netz, wenn es ausfällt oder beeinträchtigt ist.


Über die GoodWe EH-Serie

Name des Wechselrichters: GoodWe EH-Serie, einphasiger Energiespeicher-Wechselrichter 

 

302.png

 

Spezifische Verkaufsargumente:

•USV-Automatikschaltung in 10ms

•Breiter Batteriespannungsbereich 85~450V

•Große Lasten beim Sichern

•Bis zu 20% Überlastung


Der GoodWe EH ist ein einphasiger Netzwechselrichter, der die Option „Batterie bereit" für Benutzer enthält, welche potenziell eine vollständige Energiespeicherlösung erwerben möchten. Durch den einfachen Kauf eines Aktivierungscodes kann der EH problemlos auf ein vollständiges ESS-System aufgerüstet werden. Der EH ist mit Hochvoltbatterien (85-450 V) und mit einer Leistungsabweichung von weniger als 20W kompatibel. Dieser Wechselrichter ist vollständig auf den maximalen Eigenverbrauch ausgelegt. Die Tatsache, dass es weniger als 9 Sekunden dauert, vom Netz auf PV umzuschalten, um Strom zum Starten der schweren Lasten zu liefern, hilft Benutzern, teure Einspeisungen aus dem Netz zu vermeiden. Außerdem verfügt er über eine automatische USV-Funktion (0.01s) und eine der bemerkenswertesten Eigenschaften ist, dass auch im Reservemodus große Lasten, wie z. B. Klimaanlagen, mit Strom versorgt werden können. Die Kommunikationskabel sind vorverdrahtet, was die Installationszeit erheblich verkürzt. Der Plug & Play-AC-Anschluss erleichtert die Bedienung und Wartung erheblich.




Newsletter abonnieren
This website uses cookies
Through these cookies we collect information about your visit on our website. Respect for your privacy is central to our policy. Detailed information about our privacy and cookie policy can be found in the enclosed sections. In order to proceed now, we ask your permission that you agree with our conditions. Thanks in advance for your cooperation Privacy and Cookie policy
More info
OK, I AGREE
NO, THANKS