ELIGE TU IDIOMA
Close
Elige tu idioma
LATAM
Latin America
EMEA
Europe,Middle East & Africa
APAC
Asia Pacific



Lösung für PV-Kraftwerke



20-MWp-Solarkraftwerk in Deutschland



Keine Verbraucherlasten in diesem System. Der Solarstrom wird vollständig ins Netz eingespeist.
Speziell entwickelt für bodenmontierte Anlagen im Kraftwerksmaßstab.
Optionales Produkt: HT (1.500 V DC) – 250 kW


Projektdaten


Projektstandort: München, Deutschland
PV-Modul: 530 Wp bifazial
Wechselrichter: GoodWe GW250K-HT – handelsüblicher, dreiphasiger Wechselrichter (800 V Ausgangsspannung)
Installierte DC-Kapazität: 40.560 St.×0,53 kWp = 21.500 kWp
Installierte Nenn-AC-Kapazität: 65 St.×250 kW = 16.250 kW
DC/AC-Verhältnis: 1,32

*GoodWe-Wechselrichter der HT-Serie haben eine DC-Überdimensionierungskapazität von bis zu 50 %. Bei diesem
Projekt wurde wegen der starken Einstrahlung in Deutschland eine DC-Überdimensionierung von 32 % vorgesehen.


Hauptkomponenten





Hauptmerkmale PV-Module





Verkabelungs- und Anschlussplan





*Illustration des Anschlussdiagramms. Jeder Strang hat 26 PV-Module. Insgesamt 24 Stränge × 26 = 624 St. DC-Eingangsleistung 330 kWp.
Das DC/AC-Verhältnis beträgt 1,32.
*Die SCB3000 enthält Ezlogger Pro und eine SPS-Platine. Diese Kommunikationsbox unterstützt bis zu 60 Wechselrichter. Wenn mehr als 60 Wechselrichter eingesetzt werden sollen, können mehrere SCB3000 über ein Glasfaserkabel miteinander verbunden werden.




*An jeden Transformator sind 13 Wechselrichter angeschlossen. Für bessere LCOE werden die Wechselrichter direkt an den Transformator angeschlossen. Es gibt 5 Transformatorgruppen.




SPS-Glasfaserring-Netzwerk



SPS-Glasfaserring-Netzwerk – die max. Kommunikationsdistanz beträgt 20km.
Starke Entstörfähigkeit.
Eine Kommunikation über das SPS-Glasfaserring-Netzwerk eignet sich für bodenmontierte Anlagen imKraftwerksmaßstab ohne Verbraucher.





Unterstützendes SCADA-System



*GoodWe-Überwachungsgeräte mit integriertem IEC-60870-5-104-Protokoll zur Kommunikation mit dem SCADA-System.




Nächtliche SVG-Einspeisung über HT-Wechselrichter zur



Nächtliche SVG-Funktion.
Nächtliche Versorgung von elektrischen Hochspannungsanlagen mit Blindleistung (bis zu 60 % der Wechselrichternennleistung)
Optional über AC-Stromversorgung.




Vollständig kompatibel mit Wetterstation



Die Wetterstation kann an COM4 der SCB3000 angeschlossen werden.
Wetterstation muss das Modbus-RTU-Protokoll unterstützen.
Bitte laden Sie sich „Promate" herunter, um die Parameter zu konfigurieren.





Herunterladen

Newsletter abonnieren
This website uses cookies
Through these cookies we collect information about your visit on our website. Respect for your privacy is central to our policy. Detailed information about our privacy and cookie policy can be found in the enclosed sections. In order to proceed now, we ask your permission that you agree with our conditions. Thanks in advance for your cooperation Privacy and Cookie policy
More info
OK, I AGREE
NO, THANKS